Du kannst ein tolles Wochenende in Bristol mit Kindern verbringen. In dieser großen Stadt gibt es viel zu erleben und von Amsterdam aus gibt es Direktflüge mit der Billigfluglinie Easyjet in die britische Stadt. Natürlich kann auch eine Städtereise nach Bristol mit der Familie Teil eines Urlaubs durch das Vereinigte Königreich sein. Wir listen die besten Aktivitäten mit Kindern in Bristol auf.

Bristol mit Kindern
Bristol mit Kindern

Bristol mit Kindern #1: Wir die Neugierigen

Ein tolles Museum in Bristol ist We The Curious. Dieses Museum ist der Wissenschaft gewidmet und Kinder können hier bis zu 300 verschiedene Experimente durchführen. Das Museum befindet sich direkt im Stadtzentrum, im historischen Viertel Harborside. Das Museum hat zwei Etagen und auf diesen Etagen gibt es verschiedene thematische Abteilungen.

So gibt es den Bereich „Build it“, in dem Kinder unter acht Jahren auf einer Mini-Baustelle arbeiten können. Sie können hier mit Sicherheitshelmen bauen. Im Bereich „Animate It“ können die Kinder ihr eigenes Storyboard erstellen, ihre Figuren gestalten und mit 3D arbeiten. In der Rubrik Endlich Essen setzen sich die Kinder mit dem Thema Essen auseinander. Kinder können sich auch verkleiden und tanzen.

Im Museum werden verschiedene Vorführungen von Museumsmitarbeitern durchgeführt. An das Museum angeschlossen ist auch ein Planetarium, in dem täglich Vorführungen stattfinden und Kinder mehr über den Nachthimmel erfahren können. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und den verschiedenen Ausstellungen findest du auf der Website des Museums.

Bristol mit Kindern #2: Victoria Park

Wenn du nach einem Ort in Bristol suchst, an dem du dem Trubel der Stadt entfliehen kannst und an dem deine Kinder Spaß haben, ist der Victoria Park im Süden der Stadt eine gute Wahl. Du kannst diesen Park in 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen und der Park hat auch mehrere Spielplätze für Kinder.

Der Park verfügt über große Wiesen, auf denen die Kinder spielen können, und hat außerdem drei verschiedene Spielplätze im Park. Einer befindet sich auf der Nordseite der Nutgrove Avenue, der zweite in der St. Lukes Road und der dritte in der Fraser Street. Es gibt also viel Platz für Kinder zum Spielen. Übrigens gibt es in Bristol viele Plätze zum Spielen für Kinder.

Der Hengrove Play Park ist der größte kostenlose Spielplatz in der Region Bristol. Du findest diesen Park im Süden der Stadt und brauchst eine halbe Stunde mit dem Bus vom Stadtzentrum aus. Neben einem großen Spielplatz gibt es auch einen Bereich mit Hindernissen für BMX-Räder, Rollerblades und Skateboards.

Bristol mit Kindern #3: Bristol Museum

Das Bristol Museum ist ein Museum, das du in vielen Städten in Großbritannien siehst. Ein Museum mit einer großen Sammlung von Exponaten, die du mit deinen Kindern kostenlos besuchen kannst. Dieses Museum liegt direkt im Stadtzentrum, also kann es natürlich nicht schaden, eine Stunde hier zu verbringen (auch wenn du und deine Kinder nicht so sehr auf Museen stehen).

Das Museum besteht aus drei Etagen und auf jeder Etage gibt es Ausstellungen. Im Erdgeschoss gibt es zum Beispiel Exponate über das alte Ägypten und einen Bereich für Kinder bis zu fünf Jahren (Under five discovery area). Im ersten Stock findest du Skelette von Dinosauriern und viele ausgestopfte Tiere. Wir finden es immer sehr beeindruckend, ein so großes Skelett aus der Nähe zu sehen und auch verschiedene Tiere aus der Nähe zu betrachten.

Die zweite Etage ist für Kinder am uninteressantesten und hier findest du hauptsächlich Kunst. Das Museum bietet auch verschiedene Workshops für Kinder an. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Workshops und verschiedenen Ausstellungen findest du auf der Website des Museums.

Bristol mit Kindern #4: Bristol Zoo

Du kannst auch den Zoo in Bristol mit Kindern besuchen. Dieser kleine Zoo liegt im Nordwesten der Stadt und ist vom Stadtzentrum aus in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen (öffentliche Verkehrsmittel 20 Minuten). Hier gibt es eine Reihe von Tieren zu sehen, wie den Gorilla, den Roten Panda, den Löwen, den Pinguin, verschiedene Affen und auch einige Reptilien wie die Schildkröte. Im Zoo gibt es auch einen Garten mit Schmetterlingen.

Außerdem hat der Zoo ein Aquarium mit verschiedenen Fischarten und einen Spielplatz. Im Zoo gibt es auch eine Art Kletterpark, für den du separate Tickets kaufen musst. Kinder können hier hoch über dem Boden klettern und es gibt 17 verschiedene Hindernisse im Parcours. Dieser Kletterpark ist für Kinder ab fünf Jahren geöffnet.

Wenn du den Bristol Zoo mit Kindern an einem heißen Sommertag besuchst, können sich die Kinder auch im Splash (einem kleinen Wasserspielplatz) abkühlen. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und verschiedenen Tieren findest du auf der Website des Zoos.

Bristol mit Kindern: andere Aktivitäten

Neben den oben beschriebenen Aktivitäten gibt es noch eine Reihe weiterer Aktivitäten, die du in Bristol mit Kindern unternehmen kannst. Wir listen sie im Folgenden kurz auf.

#5 Aerospace Bristol: Dieses (kostenpflichtige) Museum ist auch als Familienmuseum bekannt. Dieses Museum konzentriert sich auf die Raumfahrt und du hast hier mehrere große Flugzeuge, Hubschrauber und Raketen im Museum. Für Kinder gibt es mehrere interaktive Bereiche, in denen sie etwas über die Raumfahrt lernen können. Auch außerhalb des Museums gibt es einen Spielbereich für Kinder, wo sie sich austoben können, während die Eltern eine Tasse Kaffee trinken.

#6 Leap of Faith: Nördlich der Stadt, fünfzehn Minuten mit dem Auto entfernt, liegt dieser Kletterpark. Hier dreht sich alles ums Klettern und dieser Park ist auch für kleine Kinder, die schon klettern können, bestens geeignet. Je nach Alter können die Kinder höher klettern. Hartgesottene Kinder können hier auch auf eine Art Kissen in der Höhe springen. Die Kritiken über diesen Park sind sehr positiv.

#7 Bristol Aquarium: Im Stadtzentrum kannst du mit den Kindern auch ein Aquarium besuchen. Hier findest du viele verschiedenfarbige Fische, aber auch Schildkröten und Haie. Außerdem haben sie, wie die meisten Aquarien der Welt, einen Tunnel, durch den du gehen und die gesamte Unterwasserwelt von oben sehen kannst.

#8 Wild Place Project: Auf demselben Gelände wie Leap of Faith kannst du noch mehr Tiere in der Umgebung von Bristol sehen. Er ist ein Schwesterzoo des Bristol Zoo und du kannst hier unter anderem Giraffen, Bären, Zebras und verschiedene Affen bewundern. Außerdem gibt es hier einen Barfußpfad für Kinder und mehrere Spielplätze und Spielgeräte, auf denen Kinder spielen können.

#9 Noah’s Ark Zoo Farm: Dies ist ein weiterer Zoo in der Gegend von Bristol, den du mit deiner Familie besuchen kannst. Neben Nutztieren gibt es hier auch einige große afrikanische Tiere wie Elefanten, Nashörner, Giraffen und Zebras.

Wo kann man in Bristol mit Kindern übernachten?

In Bristol kannst du auch mit Kindern gut leben. Es gibt mehrere Unterkünfte, die sehr gut für Familien mit Kindern geeignet sind. Wir listen einige Hotels auf, die von vielen Bewertungen mindestens eine Acht erhalten haben, was es sehr wahrscheinlich macht, dass es ein Top-Hotel ist.

Budget-Hotel: Lodge at Bristol

Mittelklassehotel: Bristol Marriott Hotel City Centre

Luxushotel: Holiday Inn Bristol City Centre, an IHG Hotel

Eine Liste mit allen Unterkünften in Bristol für Familien findest du hier.

Nach oben scrollen