Chicago mit Kindern

Chicago mit Kindern: 16 Top-Familienaktivitäten!

Eine Städtereise nach Chicago mit Kindern macht Spaß! Diese große Stadt in den Vereinigten Staaten bietet genug Unterhaltung, um dich ein paar Tage lang zu unterhalten. Die Windy City (es kann immer noch manchmal windig sein) liegt am großen Michigansee und sorgt dafür, dass diese Stadt auch im Sommer ein attraktives Ziel für Familien mit Kindern sein kann. Im Folgenden findest du eine Liste der besten Aktivitäten, die du in Chicago mit Kindern unternehmen kannst.

Chicago mit Kindern: Pauschalreise

Natürlich kannst du eine Reise nach Chicago mit Kindern auch gut auf eigene Faust organisieren, aber manchmal ist es auch einfach, eine Pauschalreise zu buchen. Hier buchst du den Flug inklusive Hotel gleich mit. Du kannst dann auch oft wählen, von welchem Flughafen in den Niederlanden, Deutschland oder Belgien du fliegen möchtest. Weitere Informationen zu einer Pauschalreise nach Chicago findest du hier.

Chicago mit Kindern: Kinderfreundliche Museen

Du kannst in Chicago mehrere kinderfreundliche Museen mit Kindern besuchen. Im Folgenden haben wir einige der besten Museen für Kinder in der Stadt aufgelistet.

#1 Chicago Childrens Museum: Dieses Museum ist für kleine Kinder geeignet und das Spielen steht hier wirklich im Mittelpunkt. Es ist also kein richtiges Museum, in dem die Kinder nur Dinge anschauen können, sondern hier können sie alles Mögliche selbst machen. Es gibt zum Beispiel alle möglichen Berufe, die Kinder nachspielen können, wie zum Beispiel Feuerwehrmann, Automechaniker, Busfahrer oder Kassierer in einem Geschäft. Es gibt auch Bereiche, in denen Kinder klettern, bauen und mit Wasser spielen und erforschen können. In diesem Museum in Chicago kannst du mit Kindern leicht einen halben Tag verbringen.

#2 Museum of Science and Industry: Du kannst auch mit Kindern in ein Wissenschaftsmuseum in Chicago gehen. Dieses riesige Museum richtet sich an Kinder, die hier viele verschiedene Experimente machen können. Das Museum ist auch sehr interaktiv. Das Museum hat mehrere Abteilungen.

Es gibt zum Beispiel eine naturwissenschaftliche Abteilung, in der Kinder ihren eigenen Tornado bauen und zum Beispiel erleben können, wie es ist, in einem Tornado zu stehen. Kinder können erfahren, wie ein Tsunami funktioniert und warum sich die Erde dreht. Es gibt auch eine Abteilung für Transportausrüstung mit mehreren echten Transportmitteln im Museum, wie z.B. ein U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg, das die Kinder auch betreten dürfen, und eine Boeing 727, in die die Kinder hineinschauen dürfen.

Es gibt auch Abschnitte, die sich mit dem menschlichen Körper und Robotern beschäftigen. Kurz gesagt, es gibt genug, um dich in diesem Museum mindestens einen halben Tag lang zu unterhalten.

#3 Peggy Notebaert Nature Museum: Dieses Museum im Lincoln Park ist der Natur gewidmet. Das Museum hat einen ganzen Schmetterlingsgarten mit vielen verschiedenen Arten von Schmetterlingen. Du hast auch Schildkröten und exotische Vögel im Museum. Das Museum besteht aus mehreren Etagen und bietet interaktive Ausstellungen über die Natur. Das Museum hat auch einen Wasserbereich, in dem Kinder spielen können. Besonders wenn du im Winter mit Kindern die Stadt Chicago besuchst, kann der warme tropische Garten ein angenehmer Ort sein.

#4 Field Museum: Dieses Museum befindet sich in einem wunderschönen Gebäude und hat eine schöne Sammlung ausgestopfter Tiere. Wir finden es immer sehr schön, viele dieser schönen Tiere so nah zu sehen. Es gibt auch mehrere Skelette von verschiedenen Dinosauriern zu sehen. Das Museum ist vor allem dafür bekannt, dass es das vollständigste Skelett eines Tyrannosaurus Rex besitzt. Das Museum hat auch eine Sammlung von Mumien.

Chicago mit Kindern
Chicago mit Kindern

Chicago mit Kindern: In den Zoo

Du kannst Tiere in Chicago mit Kindern an verschiedenen Orten bewundern. Wir listen die besten Orte unten auf.

#5 Lincoln Park Zoo: Dieser Zoo befindet sich im Lincoln Park und kann kostenlos besucht werden! Vor allem für Familien mit Kindern ist dies eine preisgünstige Aktivität, bei der du ein paar schöne Stunden verbringen kannst. Im Zoo gibt es viele coole Tiere, darunter einige der berühmten großen Tiere Afrikas wie Löwen, Zebras, Nashörner, Giraffen, Krokodile und verschiedene Affenarten. Auch wenn du dich nicht besonders für Tiere interessierst, ist es schon schön, einfach durch den Zoo zu gehen. Der Zoo ist 365 Tage im Jahr geöffnet und sollte auf jeden Fall auf deiner Liste der Aktivitäten in Chicago mit Kindern stehen.

#6 Brookfiels Zoo: Du hast einen zweiten Zoo, den du in Chicago mit Kindern besuchen kannst. Dieser Zoo liegt ebenfalls im Stadtzentrum und auch hier gibt es einige große Tiere zu bewundern, wie zum Beispiel den Löwen, die Giraffe, den Braunbären, den Eisbären und das Kamel. Dennoch ist die Wahl eines Zoos schnell getroffen, wenn du in einem Zoo Eintritt zahlen musst und in einem anderen nicht.

#7 Shedd Aquarium: Wenn du und deine Kinder sich für die verschiedenen Tiere im Meer interessieren, ist dieses Aquarium eine tolle Option. Dieses Aquarium, das sich ebenfalls im Stadtzentrum befindet, beherbergt nicht nur verschiedene tropische Fische, sondern auch andere Tiere wie den Pinguin, die Schildkröte, den Seelöwen und verschiedene andere Reptilien. Du kannst dir hier auch eine Show mit Delfinen ansehen.

Chicago mit Kindern: Tag am Strand

Wenn du im Sommer mit Kindern nach Chicago kommst, ist ein Tag am Strand natürlich immer eine gute Möglichkeit, sich abzukühlen. Chicago liegt am großen See Lake Michigan und hat daher mehrere Strände, die du besuchen kannst. Wir listen die wichtigsten Strände auf.

#8 North Avenue Beach: Dies ist einer der berühmtesten Strände der Stadt und liegt auch in der Nähe des Lincoln Parks. Hier kannst du also mehrere Aktivitäten miteinander kombinieren (Museum, Zoo und Strand), so dass du an einem Tag mit der Familie in der Stadt eine Menge unternehmen kannst. Von diesem Strand aus hast du auch einen tollen Blick auf die Skyline der Stadt. Außerdem sind alle Einrichtungen für einen schönen Tag am Strand vorhanden. Es gibt mehrere Strandbars, du kannst eine Strandliege mit Schirm mieten und Kinder können am Strand auf die Toilette gehen.

#9 Oak Street Beach: Dies ist ein etwas kleinerer Strand, der sich ebenfalls mitten im Stadtzentrum befindet. Du kannst diesen Strand vom Stadtzentrum aus leicht zu Fuß erreichen. Essen und Getränke gibt es im Oak Street Beach Cafe direkt am Strand. Am Strand gibt es außerdem zahlreiche Einrichtungen wie Rettungsschwimmer, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih und du kannst hier auch ein Fahrrad mieten.

#10 Montrose Avenue Beach: Dieser Strand liegt noch etwas weiter nördlich als die beiden vorherigen Strände und ist daher auch etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt. Wenn du mit dem Auto am See entlang fährst, bist du in 15 Minuten dort. Du kannst hier auch gut parken. Dies ist der größte öffentliche Strand in Chicago, den du mit Kindern besuchen kannst

#11 Ohio Street Beach: Dieser Strand ist dem Stadtzentrum am nächsten und liegt in der Nähe des Kindermuseums. Der Strand ist sehr klein und es gibt nur ein einziges Restaurant am Strand, aber in der Nähe des Strandes gibt es viele gastronomische Einrichtungen, in denen man etwas essen und trinken kann. In der Nähe dieses Strandes gibt es auch einen Fahrradverleih und du kannst natürlich eine Tour zu den verschiedenen Stränden, die wir oben besprochen haben, mit dem Fahrrad machen. Dieser Fahrradverleih hat auch Kinderfahrräder, Kindersitze und Wagen für hinter dem Fahrrad zu vermieten.

Chicago mit Kindern
Chicago mit Kindern

Chicago mit Kindern: Aussichtspunkte

Chicago ist eine wunderschöne Stadt und es ist auch möglich, die Stadt mit der Familie aus einer großen Höhe zu sehen. Im Folgenden findest du eine Liste verschiedener Aussichtspunkte.

#12 Willis Tower: Das ist vielleicht der berühmteste Aussichtsturm der Stadt. Im 103. Stockwerk dieses Turms, in einer Höhe von über vierhundert Metern, gibt es ein Skydeck. Du fährst im Eiltempo mit dem Aufzug nach oben und hast dort einen tollen Blick auf die Stadt Chicago. Auf diesem Skydeck gibt es auch Glaskäfige, von denen aus du die Stadt unter deinen Füßen sehen kannst. Wenn du diesen Turm besuchst, ist es ratsam, ihn kurz vor Einbruch der Dunkelheit zu besuchen. Dann hast du Bilder von der Stadt bei Licht und von der Stadt, wenn es dunkel ist und du alle Lichter der Stadt sehen kannst.

#13 John Hancock Centre: Dieser Wolkenkratzer ist über dreihundert Meter hoch und gehört zu den höchsten Gebäuden in den Vereinigten Staaten. In diesem Gebäude kannst du mit dem Aufzug in den 94. Stock fahren, von wo aus du einen 360-Grad-Blick über die Stadt hast. In diesem Turm gibt es auch eine Attraktion namens Tilt, bei der du dich in eine Art Fenster legst und das Fenster kippt, sodass du sozusagen über dem Abgrund baumelst. Hier gibt es eine Höhenbeschränkung, d.h. Kinder müssen mindestens 130 cm groß sein, um diese Attraktion betreten zu dürfen.

Chicago mit Kindern
Chicago mit Kindern

Chicago mit Kindern: andere Aktivitäten

Es gibt noch viele andere Aktivitäten, die du mit Kindern in Chicago unternehmen kannst. Wir haben die besten Aktivitäten unten aufgelistet.

#14 Millennium Park: Das ist der berühmteste Stadtpark der Stadt und es gibt hier viel für Kinder zu tun. In diesem Stadtpark befindet sich auch Chicagos berühmtestes Kunstwerk, die silberne große Bohne, mit der du ganz besondere Fotos machen kannst (siehe Bild unten). Es gibt auch einen wirklich coolen Brunnen im Park, der vor allem in den Sommermonaten Spaß macht, wenn man ihn mit Kindern besucht. Auf einer Art Projektionsfläche sind Gesichter abgebildet und aus den Mündern dieser Gesichter spritzt Wasser. Das sieht sehr lustig aus.

#15 Navy Pier: Eine der berühmtesten Attraktionen Chicagos ist dieser Pier, auf dem es für Familien mit Kindern viel zu erleben gibt. Auf diesem Pier gibt es zum Beispiel ein großes Riesenrad, ein Karussell und eine Attraktion, bei der du dich im freien Fall befindest. Wenn du einen Platz für eine Kreuzfahrt auf dem Lake Michigan suchst, kannst du sie an diesem Pier buchen. Außerdem gibt es einen botanischen Garten und du kannst mit Kindern Minigolf spielen. Kurz gesagt, es gibt hier genug zu tun, um dich für ein paar Stunden an diesem Chicagoer Pier mit Kindern zu unterhalten.

#16 Legoland Discovery Centre: Wenn deine Kinder ganz verrückt nach dem Spielzeug Lego sind, könnte dies eine gute Option in Chicago sein. Es liegt allerdings etwas weiter außerhalb des Stadtzentrums und ist mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht in einer Stunde zu erreichen. Wenn du nicht so viele Tage in der Stadt hast, würden wir diese Aktivität auslassen, da es in Scheveningen in den Niederlanden eine ähnliche Einrichtung gibt, die in etwa gleich aufgebaut ist. Es gibt eine Art Mini-Insel mit allen möglichen Gebäuden, die mit Lego nachgebaut wurden, es gibt ein 4d-Kino und eine Art Attraktion in Form von Lego.

Chicago mit Kindern
Chicago mit Kindern

Wo kann man in Chicago mit Kindern übernachten?

In Chicago kannst du auch mit Kindern gut leben. Chicago ist ziemlich groß und im Idealfall werden du und deine Familie im Stadtzentrum wohnen wollen. Wir haben die besten Hotels im Zentrum in jeder Preisklasse aufgelistet. Allerdings solltest du wissen, dass die Budget-Option viel schlechtere Bewertungen hat als die anderen beiden Hotels. Natürlich ist das immer ein Kompromiss, den du als Familie eingehen musst. Klicke immer auf den blauen Link, um mehr Informationen über die jeweilige Unterkunft zu erhalten.

Günstiges Hotel: Travelodge by Wyndham Downtown Chicago

Mittelklassehotel: Hotel Saint Clair – Magnificent Mile

Luxushotel: Hotel Blake, ein Mitglied der Ascend Hotel Collection

Eine Liste mit allen Unterkünften in Chicago findest du hier.

Nach oben scrollen