Indonesien

Indonesien mit Kindern: eine Abenteuerreise zu den Smaragdinseln.

Indonesien ist ein tolles Reiseziel für Familien. Die meisten Reisenden mit Kindern wählen die Inseln Bali, Java oder Lombok. Hierher zu reisen ist am einfachsten, aber für diejenigen, die mehr Abenteuer suchen, gibt es tausende andere Inseln in Indonesien zu besuchen. Werfen wir einen Blick auf die Highlights und praktischen Tipps für einen unvergesslichen Familienausflug.

Indonesien hat einige wunderbare Orte, die du mit deiner Familie besuchen kannst:

1. Bali: Die Insel der Götter
Bali ist ein magischer Ort, an dem Tradition und Modernität Hand in Hand gehen. Hier können Kinder sonnenverwöhnte Strände, bunte Tempel und abenteuerliche Aktivitäten wie Surfen und Schnorcheln genießen. Besuche den Affenwald von Ubud, wo schelmische Affen zwischen den Bäumen schaukeln, oder mach eine Fahrradtour durch die grünen Reisfelder.

2. Java: Tempel und Vulkane
Java bietet eine Fülle von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Besuche Borobudur, die größte buddhistische Tempelanlage der Welt, und besteige den aktiven Vulkan Bromo, um einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenaufgang zu genießen. Erkunde auch die pulsierende Stadt Yogyakarta und lerne Batik und Wayang Kulit (Schattenpuppen) kennen.

3. Lombok: Strände und Unterwasserwelt
Lombok ist bekannt für seine unberührten Strände und sein kristallklares Wasser. Nimm deine Kinder mit zu den Gili-Inseln, wo sie mit Schildkröten und bunten Fischen schnorcheln können. Oder erkunde den Sendang Gile Wasserfall auf der nahe gelegenen Insel Sumbawa.

4. Flores: Drachen und Tauchen
Flores ist die Heimat der berühmten Komodowarane. Mach eine Bootsfahrt zur Komodo-Insel und sieh dir diese beeindruckenden Reptilien in ihrem natürlichen Lebensraum an. Für Tauchbegeisterte sind die Gewässer um Flores ein Paradies mit Korallenriffen und Unterwasserhöhlen.

5. Sumatra: Abenteuer Dschungel
Sumatra bietet ein einzigartiges Dschungelerlebnis. Geh im Gunung Leuser Nationalpark auf die Suche nach Orang-Utans oder mach eine abenteuerliche Wanderung zum Toba-See, einem riesigen Vulkankrater.

Wie reist man in Indonesien mit Kindern?
Mit einer Familie durch Indonesien zu reisen ist ziemlich einfach, obwohl jede Insel ihre eigenen Herausforderungen hat. In Java zum Beispiel sind die Entfernungen beträchtlich. Zum Glück gibt es ein schnelles und zuverlässiges Zugnetz, mit dem du sehr weit kommst, aber nicht überall. In der Hochsaison, z. B. in den Sommerferien, musst du die Züge im Voraus buchen. Wenn du mit dem Bus fährst, bist du länger unterwegs und stehst oft im Stau. Vergewissere dich, dass du je nach Insel und Jahreszeit eine gute Malariaprophylaxe hast.

Unten findest du alle unsere Blogs über dieses wunderschöne Land.

Nach oben scrollen