Rabat mit Kindern

Beste Reisezeit Rabat mit Kindern

Rabat liegt im Norden Marokkos, was bedeutet, dass du die Stadt auch in den Sommermonaten gut besuchen kannst. Die beste Reisezeit für einen Besuch in Rabat mit Kindern ist von Mai bis Oktober. Die Temperaturen werden zwischen 20 und 30 Grad liegen und die Regenwahrscheinlichkeit ist gering.

Als wir Marokko in den Sommermonaten besuchten, hatten wir eigentlich keine Probleme mit Regen. In den Sommermonaten kann die Temperatur natürlich in Richtung 30 Grad steigen und dann ist es natürlich am besten, vor allem am frühen Morgen und späten Nachmittag etwas in der Stadt zu unternehmen und den Rest des Tages mit den Kindern am Hotelpool zu verbringen.

Rabat mit Kindern

Aktivitäten für Kinder Rabat

#1 Strände in Rabat

Du kannst in Rabat auch mit Kindern an den Strand gehen. Rabat liegt an der Küste und hat daher mehrere Strände, die du aufsuchen kannst. Der berühmteste Strand von Rabat ist der Rabat Beach. Der Strand hier hat goldenen Sand und das Meerwasser ist ziemlich klar. Bedenke nur, dass viele der Frauen am Strand nicht im Bikini sind, es kann also unangenehm sein, wenn du als Frau im Bikini hier bist. Der Strand von Rabat befindet sich im Stadtzentrum und von der Medina von Rabat aus kannst du in 15 Minuten zum Strand laufen.

Auf der anderen Seite des Wassers liegt auch der Strand von Salé, den du mit Kindern besuchen kannst. Eigentlich ist dieser Strand dem Strand von Rabat sehr ähnlich, da er praktisch nebeneinander liegt. Der Strand kann für Familien mit Kindern eine tolle Möglichkeit sein, sich am Ende des Tages abzukühlen, nachdem du den ganzen Tag damit verbracht hast, die Stadt zu erkunden.

An der Strandpromenade gibt es auch Unterhaltung für Kinder, wie zum Beispiel die Elektroautos, mit denen sie herumfahren können. Entlang der Promenade gibt es auch mehrere Restaurants, in die du gehen kannst. Es ist auch möglich, mit Kindern am Strand Surfunterricht zu nehmen.

#2 Salé

Salé wird als Schwesterstadt von Rabat bezeichnet und liegt praktisch direkt neben Rabat. Es macht definitiv Spaß, auch diesen Teil zu besuchen. Das kannst du tun, indem du ein Ruderboot von Rabat nach Salé nimmst. Vom Wasser aus hast du auch einen schönen Blick auf die Stadt. Diese Ruderboote sind nicht teuer und für ein paar Euro kannst du die ganze Familie hinüberbringen. Natürlich musst du ein bisschen verhandeln.

Salé hat auch eine lebendige Medina und einer der schönsten Orte in Salé, den du besuchen kannst, ist die Medersa. Die Medersa ist eine islamische Lernschule, die diese Funktion oft nicht mehr erfüllt. Die meisten dieser historischen Schulen kannst du immer noch besichtigen, und obwohl die Schule in Salé nicht sehr groß ist, ist sie wunderschön anzuschauen.

An dieser Schule hast du die Chance, dass es überhaupt keine anderen Touristen gibt und du die ganze Schule für dich alleine hast. Du kannst einen ganzen Vormittag oder Nachmittag damit verbringen, in Salé herumzuwandern. Wir haben einen ganzen Nachmittag dort verbracht und fanden es einen sehr schönen Ausflug von Rabat aus.

Rabat mit Kindern

#3 Kasbah der Oudayas

Meknes mit Kindern

#4 Chellah

Eine Sehenswürdigkeit, die du in Rabat unbedingt mit Kindern besuchen solltest, ist Chellah. Dieser Ort liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber ein Taxi bringt dich in etwa 10 Minuten dorthin. Hier findest du die Ruinen antiker römischer Siedlungen und es gibt einen wunderschönen Garten, der sehenswert ist.

An diesem Ort kannst du auch mit Kindern dem Trubel der Stadt entfliehen. Hier gibt es auch viele Störche zu sehen. Besonders mit Kindern kann es ein lustiges Spiel sein, zu zählen, wie viele Störche du in diesem Gebiet siehst.

Aktivitäten für Kinder Rabat
Aktivitäten für Kinder Rabat

#5 Medina von Rabat

Die Medina von Rabat macht Spaß, wenn du sie mit Kindern besuchst. Die Medina hat ein schönes Eingangstor und die Medina ist autofrei. Das ist natürlich sehr schön mit Kindern. In der Medina gibt es für Kinder viel zu sehen, so dass es auf jeden Fall Spaß macht, dort herumzuschlendern. In den vielen engen Gassen kann man sich leicht verlaufen, aber es gibt immer jemanden, der dir den Weg zeigt.

In der Medina von Rabat gibt es außerdem mehrere Essensstände, an denen du etwas essen und trinken kannst. Das ist auch oft eine günstige Option, wenn du mit der Familie essen gehen willst.

Weitere sehenswerte Orte im Zentrum von Rabat sind der Hassan-Turm und der Grabtempel. Du kannst auch diesen Grabtempel besuchen und das ist das Mausoleum von Mohammed V. Diese beiden Sehenswürdigkeiten liegen nahe beieinander und der hohe Hassan-Turm ist von vielen Orten in der Stadt aus zu sehen, so dass es nicht schwer ist, ihn von der Stadt aus zu Fuß zu erreichen. Natürlich sind der Platz am Turm und der Turm selbst sehr fotogen.

Rabat mit Kindern
Rabat mit Kindern

Kinderfreundliches Restaurant Rabat

In Rabat gibt es mehrere Orte, an denen du mit Kindern gut essen gehen kannst. Es gibt viele Restaurants, in denen Kinder herzlich willkommen sind, und besonders wenn du die traditionelle marokkanische Küche magst, gibt es im Stadtzentrum viele Möglichkeiten, mit der Familie etwas zu essen. Es gibt auch viele internationale Restaurants, die andere Gerichte als die traditionelle marokkanische Küche anbieten. Im Folgenden findest du einige kinderfreundliche Restaurants in Rabat, die internationale Gerichte servieren.

Lehmbackofen Rabat: Wir lieben als Familie indisches Essen und es ist auch möglich, in Rabat in ein indisches Restaurant zu gehen. Das Clay Oven Rabat liegt im Zentrum von Rabat und bietet hochwertiges Essen. Außerdem ist der Service sehr gut und alles ist sehr sauber. Die Preise für das Essen sind etwas höher als in einem durchschnittlichen Restaurant in Rabat, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in diesem Restaurant sehr gut.

Sushi House: Dieses kinderfreundliche Restaurant in Rabat ist ideal, wenn du zu Mittag essen und Sushi essen möchtest. Das Sushi-Haus befindet sich im ersten Stock des Cafés und der Service ist sehr schnell. Wenn du nicht viel Zeit zum Essen hast, ist dieses Restaurant sehr praktisch.

Rabat mit der Familie

Kinderfreundliches Hotel Rabat

In Rabat kannst du auch mit Kindern gut leben. Es gibt mehrere schöne kinderfreundliche Hotels in Rabat, die von Familien mit Kindern, die dort übernachtet haben, sehr gut bewertet werden. Wir haben Hotels in den verschiedenen Preisklassen ausgewählt, die aus vielen Bewertungen eine Gesamtbewertung von 8 oder höher erhalten haben. Klicke auf den blauen Link für weitere Informationen.

Organisierte Reise Marokko

Wir selbst haben eine organisierte Reise durch Marokko gebucht. Normalerweise machen wir das nie, aber jetzt fiel es uns leicht. Wir haben uns für eine Gruppentour entschieden, aber du kannst auch eine individuelle Reise buchen, bei der du als Familie auf eigene Faust unterwegs bist. Weitere Informationen zu den organisierten Touren von TUI findest du hier.

Nach oben scrollen