Panoramaroute mit Kindern

Beste Reisezeit Panorama Route mit Kindern

Die beste Reisezeit, um die Panorama-Route mit Kindern zu fahren, ist von April bis September. Die meisten Tage, an denen es im Norden Südafrikas regnet, sind von Oktober bis März. Es ist also noch ziemlich warm und dann kann es nicht super angenehm sein, diese Strecke in der Hitze zu fahren und zu beobachten.

Im April und Mai liegen die Temperaturen bei 24 Grad und es regnet viel weniger. Bei diesen Temperaturen ist es natürlich viel schöner, Sehenswürdigkeiten auf der Panoramastraße zu besuchen.

Die Sommermonate Juni, Juli und August sind die Monate mit dem höchsten Touristenaufkommen in Südafrika und natürlich sind auch die Preise für Hotels am höchsten. Es wird zwar trocken sein, aber die Temperatur wird ein bisschen niedriger sein. Das liegt daran, dass Sommer und Winter in Südafrika genau das Gegenteil von Sommer und Winter in Europa sind. Deshalb kann es im Sommer kühl sein.

Im September ist die Hochsaison vorbei und die Temperaturen beginnen wieder zu steigen. Wir sind die Panaroma Route in den Sommermonaten gefahren und dann war das Wetter sehr gut. Die Temperatur lag an diesen Tagen bei 25 Grad und wir hatten keinen Regen. Was die Touristenmassen angeht, fanden wir es nicht allzu schlimm.

Panoramaroute mit Kindern

Transport für die Panorama Route

Panoramaroute mit Kindern

Allgemeine Informationen Panorama Route

Wir sind selbst von Norden nach Süden und wieder zurück gefahren, aber das lag daran, dass wir Freunde hatten, die in Phalaborwa lebten und bei denen wir mehrere Tage blieben. Deshalb sind wir die Strecke hin und her gefahren, was eigentlich überflüssig ist. Im Folgenden listen wir die verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf, die du auf dieser schönen Route durch Südafrika besuchen kannst.

Sehenswürdigkeiten Panorama Route

#1 Drei Rondavels (Blyde River Canyon)

Der Blyde River Canyon ist vielleicht die schönste Sehenswürdigkeit auf dieser Route und er ist einer der größten Canyons der Welt. Wir beginnen unsere Fahrt bei den Drei Rondavels, von wo aus du einen tollen Blick auf den Blyde River Canyon hast. Wir haben das Pech, dass es immer noch etwas neblig ist, so dass die Sicht manchmal etwas eingeschränkt ist. Hier musst du ein bisschen Glück haben. Vor allem morgens kannst du hier unter Nebel leiden. Vom Parkplatz aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Aussichtspunkt, so dass er auch mit kleinen Kindern gut zu erreichen ist.

Panoramaroute mit Kindern

Die Drei Rondavels sind drei etwa 750 Meter hohe Felsen, die sich deutlich von der Landschaft abheben. Du zahlst beim Eintritt ein paar Euro pro Person. Du kannst eine Bootsfahrt auf dem Blyde River machen, der durch den Canyon fließt, aber das erfordert einen fast zweistündigen Umweg, also haben wir das nicht gemacht.

Übrigens kann man in diesem Gebiet auch einen kostenlosen Aussichtspunkt besuchen, von dem aus man einen Blick auf die Schlucht und die Drei Rondellen hat. Dieser befindet sich am Lowveld View und ist etwas weiter vom offiziellen Aussichtspunkt der Drei Rondavels entfernt.

Panoramaroute mit Kindern

#2 Bourkes Schlagloch

Wir verbringen etwa eine halbe Stunde bei den Drei Rondavels und fahren dann 15 Minuten weiter südlich zu einem weiteren Highlight der Route: Bourkes Pothole. Hier haben zwei Flüsse, die zusammenfließen, alle möglichen Löcher (Schlaglöcher) in den Fels geschlagen, was wunderschön anzusehen ist. Du kannst dieses Gebiet besuchen und hast mehrere Aussichtspunkte.

In der ganzen Gegend gibt es außerdem alle möglichen Brücken und du kannst hier überall klettern und kraxeln. Du kannst Badesachen für Kinder mitbringen, damit sie sich bei Bedarf in einigen der Wasserlöcher abkühlen können. Hier gibt es auch ein Informationszentrum, in dem du mehr darüber erfährst, wie die Löcher im Fels entstanden sind. Auch hier kostet der Eintritt ein paar Euro pro Person.

#3 Pilger rasten

Pilgrims Rest ist eine kleine Bergbaustadt, die an der Route liegt. Wir selbst haben in dieser Stadt alte Fotos in Kleidern aus der Vergangenheit gemacht, aber für Kinder macht es Spaß, hier das Diggings Museum zu besuchen. In diesem Museum erfahren Kinder alles über die Goldgräber, die in dieser Stadt aktiv waren, und sie können auch selbst mit einem Sieb nach Gold suchen. Unsere Tochter macht das immer gerne.

#4 Gottes Fenster

Dies ist ein weiterer Aussichtspunkt auf der Panaroma Route, den du besuchen kannst. Zusätzlich zur Besichtigung des Aussichtspunkts kannst du auch weiter zum Regenwald fahren und kommst dann über den Regenwald zu einem noch schöneren Aussichtspunkt. Du gehst in etwa 5 Minuten vom Parkplatz zum Aussichtspunkt, also ist das auch mit kleineren Kindern machbar.

Danach kannst du weiter zum Regenwald laufen. Dieser Spaziergang dauert etwa 10 Minuten. Du gehst hier einen schönen Weg entlang und die Aussicht ist sehr schön. Es hängt also ein bisschen davon ab, ob du am Gottesfenster nur bis zum ersten Punkt oder den ganzen Weg hindurch gehst, aber du wirst etwa eine Stunde für diese Sehenswürdigkeit brauchen.

Panoramaroute mit Kindern

#5 Wasserfälle bei Sabi

Auf der Panorama-Route kannst du auch mehrere Wasserfälle mit Kindern besuchen. Diese Wasserfälle lassen sich am besten von der Stadt Graskop aus erkunden. Die folgenden Wasserfälle sind die bekanntesten auf dieser Route.

Lisbon Falls: Dieser Wasserfall ist satte 90 Meter hoch und du hast hier mehrere Aussichtspunkte, um ihn zu sehen. Je weiter du gehst, desto besser wird die Aussicht auf den Wasserfall. Du zahlst einen kleinen Eintritt, um den Wasserfall zu sehen.

Berlin Falls: Dieser Wasserfall befindet sich in der Nähe der Lisbon Falls. Dieser Wasserfall ist 80 Meter hoch und auch hier bezahlst du einen kleinen Eintrittspreis. Am Eingang kannst du auch auf die Toilette gehen. Du gehst zum Aussichtspunkt, schaust dir den Wasserfall an und in einer halben Stunde hast du ihn auch schon gesehen.

Wasserfälle Panorama Route Südafrika mit Kindern

Mac Mac Falls: Dieser Wasserfall ist etwa 60 Meter hoch und du hast hier einen Aussichtspunkt, von dem aus du den Wasserfall sehen kannst. Du kannst einen Spaziergang zum Wasserfall machen, aber mit kleinen Kindern ist das zu anstrengend. An diesen Wasserfällen gibt es auch die Mac Mac Pools, in denen du mit Kindern schwimmen gehen kannst. Bring also deine Badesachen mit, wenn du hierher kommst.

Lonecreek Falls: Dieser Wasserfall ist etwa 70 Meter hoch und du kannst ihn vom Parkplatz aus zu Fuß erreichen. Du wanderst hier auf einem kurzen Weg durch eine Art Dschungel. Du kannst ganz nah an den Wasserfall herankommen und es ist möglich, hier zu picknicken, denn es gibt Einrichtungen zum Picknicken und Grillen. Der Weg zum Wasserfall mit dem Auto ist nur ein bisschen weniger mit vielen Schlaglöchern auf der Straße.

Wasserfälle Panorama Route Südafrika mit Kindern

#6 Graskop-Schluchtenlift

Graskop ist der ideale Ort, um zu übernachten und von dort aus auch die Wasserfälle zu besuchen. Die Stadt hat schöne Hotels und gute Restaurants, und das Schöne ist, dass man in Graskop selbst auch etwas mit Kindern unternehmen kann. Hier gibt es sogar einen 50 Meter hohen gläsernen Aufzug (Graskop Gorge Lift), mit dem du in Richtung des tropischen Regenwaldes hinunterfahren kannst.

Hier kannst du mit Kindern eine Route mit mehreren Hängebrücken begehen, die auch mit jüngeren Kindern gut zu begehen ist. Auf der Route gibt es auch mehrere Schilder mit Informationen über die Natur, sodass sie auch für Kinder sehr lehrreich ist. Du kannst auch etwas außerhalb von Graskop zum Pinnacle gehen. Das ist ein 30 Meter hoher Felsen, der in einer Schlucht liegt.

Was man auf der Panorama Route mit der Familie unternehmen kann
Was man auf der Panorama Route mit der Familie unternehmen kann

#7 Long Tom Toboggan

Die letzte Sehenswürdigkeit in unserer Liste ist eigentlich keine Sehenswürdigkeit, sondern eher eine Aktivität. Schließlich kannst du auch mit Kindern rodeln gehen. Hier fährst du mit einer gelben Draisine den Berg hinunter. Der Parcours ist 1,7 Kilometer lang und du hast hier tolle Aussichten auf die Umgebung.

Long Tom Toboggan ist etwa 45 Autominuten von Graskop entfernt. Es ist eine lustige Rodelbahn, aber im Sommer kann es hier sehr voll werden und du musst vielleicht Schlange stehen, um den Berg hinunter zu kommen.

Kinderfreundliches Restaurant Panorama Route

Auf der Strecke von Graskop nach Norden wirst du nicht auf viele Restaurants stoßen, also ist es ratsam, trotzdem genügend Getränke und Snacks für unterwegs mitzunehmen. Wenn du in Südafrika ankommst, versuche, im Supermarkt eine Kühlbox mit Kühlelementen zu kaufen, um deine Lebensmittel und Getränke kühl zu halten.

Es gibt eine Reihe von kinderfreundlichen Restaurants in Graskop, die wir im Folgenden kurz beschreiben.

Harrie’s Pancake: Die meisten Kinder lieben Pfannkuchen und du kannst sie in Graskop in diesem kinderfreundlichen Restaurant essen. Heute gibt es mehrere Filialen von Harrie’s Pancake in Südafrika, aber dies war die allererste Filiale.

Dies ist ein sehr gutes Restaurant in Graskop, in dem es sowohl süße als auch herzhafte Pfannkuchen gibt. Du kannst auch zwei Kugeln Eis zu deinem Pfannkuchen bekommen, wenn du willst. Dies ist auch eines der bekanntesten Restaurants in Graskop, daher kann es vor allem in den Sommermonaten sehr voll werden.

Das Restaurant The Glass House: Dies ist ein weiteres beliebtes Restaurant in Graskop, für das eine Reservierung empfohlen wird. Das Restaurant ist bekannt für sein leckeres Essen und hat eine umfangreiche Speisekarte, die auch mehrere vegetarische Optionen enthält. Du kannst in diesem Restaurant über WhatsApp reservieren.

Kinderfreundliches Restaurant Graskop
Kinderfreundliches Restaurant Graskop

Kinderfreundliches Hotel Panorama Route

Du kannst die Panorama-Route mit Kindern an einem Tag sehen, aber du musst dich beeilen. Vor allem mit Kindern ist es besser, sich 2 Tage Zeit für diese Strecke zu nehmen, damit du diese Route entspannt fahren kannst. Du könntest dann z.B. in Graskop übernachten und als Erster die Wasserfälle in der Gegend sehen. Angenommen, du musst erst 4 Stunden von Johannesburg nach Graskop fahren, dann kannst du diese Wasserfälle am Nachmittag sehen.

Am nächsten Tag kannst du dann weiter nach Norden fahren und die restlichen Sehenswürdigkeiten besuchen. Wir haben drei Unterkünfte in Graskop und der Umgebung von Graskop ausgewählt, die alle über einen Swimmingpool verfügen (was mit Kindern sehr angenehm ist) und von den Familien, die dort übernachtet haben, sehr gut bewertet wurden. Wir haben das in jeder Preisklasse gemacht. Klicke auf den blauen Link für weitere Informationen.

Rundreise Südafrika mit Kindern

Nach oben scrollen