Darwin mit Kindern

Was kann man in Darwin mit Kindern unternehmen? Darwin liegt im Norden Australiens und die meisten Familien mit Kindern besuchen die Stadt wegen der wunderschönen Nationalparks, die es rund um Darwin gibt. Neben der Natur gibt es in Darwin auch viele lustige Aktivitäten für Kinder, die du unternehmen kannst. In diesem Blog listen wir die besten Aktivitäten auf, die du in Darwin mit Kindern unternehmen kannst.

Beste Reisezeit Darwin mit Kindern

Darwin ist für seine hohen Temperaturen bekannt und deshalb kannst du die Stadt Darwin das ganze Jahr über gut besuchen. Die Temperatur liegt in dieser Stadt immer zwischen 25 und 30 Grad, so dass du zum Beispiel an den meisten Tagen einfach mit Kindern schwimmen gehen kannst. In den Monaten Juni bis November regnet es in Darwin jedoch seltener. Daher ist die beste Reisezeit für einen Besuch in Darwin von Juni bis November.

Darwin mit Kindern

Transport nach Darwin

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Darwin zu besuchen. Manche Familien mit Kindern reisen zum Beispiel die meiste Zeit mit dem Flugzeug durch Australien, da die Entfernungen in Australien riesig sind. In der Umgebung von Darwin zum Beispiel gibt es nicht wirklich viele große Städte und du wirst einige Stunden mit der Fahrt in die Stadt verbringen. Du kannst auch mit den Greyhound-Bussen durch Australien fahren, aber das ist mit Kindern nicht die idealste Art.

Transport in Darwin

Darwin ist kein sehr großer Ort und du kannst bereits mehrere Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu Fuß besuchen. Wenn du die Gegend um Darwin erkunden willst, ist ein Mietwagen sehr praktisch. Wenn du auf keinen Fall mit dem Auto fahren willst, kannst du natürlich auch eine Tour von Darwin aus buchen, aber gerade mit einer ganzen Familie kann das teurer sein als ein Mietwagen.

Denk daran, dass die Leute hier auf der linken Straßenseite fahren, und daran musst du dich erst gewöhnen, wenn du anfängst zu fahren. Wir selbst haben in Darwin einen kleinen Van gemietet, um die Parks zu erkunden, und es war ziemlich gewöhnungsbedürftig, damit zu fahren.

Darwin mit Kindern

Aktivitäten für Kinder Darwin

#1 Kakadu National Park

Einer der Hauptgründe, warum Familien mit Kindern Darwin besuchen, ist der Kakadu-Nationalpark. Dieser Naturpark ist etwa 3 Autostunden von Darwin entfernt, so dass man ihn in einem sehr langen Tagesausflug besuchen kann. Er ist der größte Nationalpark Australiens. Wir sind mit unserem Van zum Nationalpark gefahren und haben hier zwei Nächte auf einem Campingplatz in der Nähe des Parks verbracht.

Es gibt mehrere Highlights, die du im Park besuchen kannst. Du kannst hier also wunderschöne Wasserfälle im Park sehen. Die Jim JIm Falls und die Twin Falls Gorge sind die bekanntesten Wasserfälle im Park. Ein weiterer toller Ort in diesem Nationalpark ist der Gunlom Infinity Pool. Du kannst in diesem natürlichen Pool schwimmen und die Umgebung ist wunderschön.

Kakadu National Park mit Kindern
Kakadu National Park mit Kindern

#2 Litchfield National Park

Der zweite Nationalpark, den viele Familien mit Kindern in der Gegend um Darwin besuchen, ist der Litchfield National Park. Dieser Nationalpark liegt etwas näher an Darwin und in knapp zwei Stunden erreichst du diesen Park. Der Park ist bekannt für seine vielen Wasserfälle, die es hier gibt. Außerdem gibt es hier viele Orte, an denen man mit Kindern schwimmen gehen kann.

Litchfield National Park mit Kindern

In diesem Nationalpark gibt es mehrere Wasserfälle, die mit Kindern leicht zugänglich sind. Zum Beispiel die Wangi Falls und die Florence Falls. Die Wangi Falls sind ein großartiger Ort, um mit Kindern zu schwimmen, und dieser Badeplatz ist ziemlich groß. Wenn es zu viel geregnet hat, kann es zu gefährlich sein, an diesem Wasserfall zu schwimmen und die Badestelle wird geschlossen. Du kannst hier auch zur Spitze des Wasserfalls wandern.

Litchfield National Park mit Kindern

#3 Aqua Park

Wir haben bereits erwähnt, dass es in Darwin sehr heiß sein kann. In diesem Fall ist es natürlich toll, sich für ein paar Stunden abzukühlen. Der Aqua Park am Hafen von Darwin könnte dann eine gute Option sein. Dieser Park befindet sich in einer Bucht und besteht aus allen aufblasbaren Geräten. Du zahlst hier stundenweise, damit die Kinder auf diesen Hüpfburgen spielen können.

Kinder können hier sogar von einer 4 Meter hohen Vorrichtung ins Wasser springen. Dieser Park ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet, wobei Kinder zwischen 6 und 9 Jahren von einem Erwachsenen begleitet werden müssen. Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren gibt es einen kleinen Parcours für die Kleinen. Übrigens ist die Waterfront in Darwin auch ein toller Ort zum Spazierengehen. Außerdem gibt es hier in der Nähe einen Strand, an den man gut gehen kann. An diesem Strand wirst du auch nicht von Krokodilen oder Quallen belästigt.

Du kannst auch einen anderen kostenlosen Wasserpark in der Gegend von Darwin mit Kindern besuchen. Der Palmerston Wasserpark ist eine 15-minütige Autofahrt von Darwin entfernt und es gibt hier mehrere Wasserrutschen. Es ist kein besonders großer Wasserpark, aber für eine Stunde Schwimmen ist es ein wirklich schöner Ort. Du hast hier auch einen Kiosk, wo du etwas kaufen kannst.

#4 Aquascene

Eine lustige Aktivität, die du in Darwin mit Kindern unternehmen kannst, ist ein Besuch in Aquascene. Die Aquascene befindet sich direkt im Stadtzentrum und ist ein natürliches Phänomen am Wasser. Wenn hier Ebbe ist, kannst du die Fische füttern, die dann in großer Zahl da sind. Das kannst du vom Betonkai aus tun, aber du kannst auch mit Kindern ins Wasser gehen und sie aus dem Wasser füttern.

Du zahlst ein paar Euro Eintritt und kannst auf der Aquascene-Website nachsehen, wann genau die Fütterungszeiten sind. Das liegt daran, dass sie sehr unterschiedlich sind und es manchmal zwei Fütterungszeiten an einem Tag gibt. Es gibt verschiedene Fischarten, die du hier füttern kannst. Diese Aktivität dauert etwa eine Stunde.

#5 George Brown Darwin Botanischer Garten

Ein toller Ort in Darwin, den du mit Kindern besuchen kannst, sind die botanischen Gärten der Stadt. Der George Bown Darwin Botanische Garten liegt mitten in der Stadt und du kannst ihn vom Stadtzentrum aus zu Fuß erreichen. Hier kannst du wunderbar spazieren gehen und den Trubel der Stadt für eine Weile hinter dir lassen. Hier gibt es mehrere Wege, Brücken und Wasserfälle, die du auf deiner Wanderung entdecken kannst.

Dieser botanische Garten beherbergt auch einen kleinen Spielplatz für Kinder. Die Gärten sind jeden Tag geöffnet und der Eintritt ist frei. In diesem botanischen Garten gibt es auch ein gutes Restaurant, in dem du zu Mittag essen kannst (weitere Informationen findest du in der Rubrik „Kinderfreundliche Restaurants in Darwin“ weiter unten).

Aktivitäten für Kinder Darwin

Andere Aktivitäten für Kinder

Du kannst in Darwin viele andere Aktivitäten mit Kindern unternehmen. Im Folgenden listen wir kurz einige andere Kinderaktivitäten in Darwin auf.

#6 Crocosaurus Cove: Die Gegend um Darwin beherbergt eine große Anzahl von Krokodilen und natürlich kann man sie auch sehen. Die Krokosaurus-Bucht liegt direkt im Zentrum der Stadt und du kannst hier die Krokodile beobachten. Es gibt auch Shows mit den Krokodilen, bei denen sie mit Hühnerstücken gefüttert werden.

Außerdem ist es möglich, dass du gegen Aufpreis mit Krokodilen schwimmen kannst. Du gehst dann in eine Art Käfig und wirst zu den Krokodilen gesetzt. Online sind die Meinungen sehr geteilt. Die einen lieben es und die anderen halten es für reine Tierquälerei. Triff eine Entscheidung darüber für dich selbst.

Aktivitäten für Kinder Darwin

#7 MAGNAT-Museum: Wenn du und deine Kinder während eurer Städtereise nach Darwin gerne ein Museum besuchen, ist dieses Museum eine gute Wahl. Im Museum & Art Gallery of the Northern Territory können Kinder alles über die Kunst der Aborigines, Tiere, die Geschichte des Landes und auch Naturphänomene wie Wirbelstürme erfahren. Du kannst das Museum kostenlos besuchen und brauchst etwa eine Stunde, um das Museum zu sehen.

#8 Territory Wildlife Park Darwin: Dieser Park liegt etwa 15 Autominuten von Darwin entfernt und ist eine Art Zoo. Der recht große Park beherbergt viele der Tiere, die du auch in Darwin und im Kakadu-Nationalpark findest. Du kannst deine eigene Route durch den Park laufen und die Online-Bewertungen des Parks sind sehr gut. Du kannst leicht einen ganzen Vormittag oder Nachmittag in diesem Park verbringen.

#9 Berry Springs Nature Park: Dies ist ein weiterer Naturpark, den du mit Kindern in der Gegend von Darwin besuchen kannst. Dieser Park ist nur 15 Autominuten von Darwin entfernt und du kannst in diesem Naturpark auch schwimmen. Es gibt 2 Stellen im Park, an denen du schwimmen kannst, aber bei starkem Regen können die Badestellen geschlossen sein.

#10 Mindil Beach: Du kannst auch Strände in der Umgebung von Darwin besuchen. Der schönste Strand in der Gegend ist der Mindil Beach, der praktisch in der Mitte der Stadt liegt und vom Zentrum aus zu Fuß zu erreichen ist. Du hast hier einen wunderschönen Sonnenuntergang. Beachte, dass du hier wegen der Quallen zu bestimmten Zeiten des Jahres nicht im Meer schwimmen kannst.

Aktivitäten für Kinder Darwin

Kinderfreundliches Restaurant Darwin

In Darwin kannst du mit Kindern an mehreren Orten gut essen. In Darwin gibt es eine Reihe von kinderfreundlichen Restaurants, die wir im Folgenden beschreiben.

Eva’s Btanic Gardens Café: Dieses kinderfreundliche Restaurant befindet sich in Darwins botanischem Garten und du kannst hier ein leckeres Frühstück oder Mittagessen einnehmen. In der Nähe des Restaurants gibt es einen Spielplatz für Kinder und es gibt auch Spielzeug im Restaurant, mit dem die Kinder spielen können. Das Restaurant hat auch eine spezielle Kinderkarte. Eine schöne Umgebung für ein Frühstück oder Mittagessen mit Kindern.

Darwin Trailer Boat Club: Wenn du auf der Suche nach einem kinderfreundlichen Restaurant zum Abendessen bist, ist dieses eine gute Wahl. Komm kurz vor Sonnenuntergang hierher und du wirst einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang haben. Das Restaurant befindet sich in der Nähe des Strandes und verfügt über einen Spielplatz und einen Swimmingpool. Nimm also auch Badesachen für die Kinder mit, wenn du hier etwas essen gehst.

Mindil Beach Market: Wenn du Darwin zwischen April und Oktober besuchst, kannst du auch diesen Markt von Donnerstag bis Sonntag besuchen. Der Markt hat etwas von einem Hippiemarkt, auf dem alle möglichen Klamotten und Dinge verkauft werden, aber es gibt auch Essensstände. Auf diesem Markt kannst du sogar holländische Poffertjes essen.

Aktivitäten für Kinder Darwin

Kinderfreundliches Hotel Darwin

Wenn du Darwin mit Kindern besuchst, ist es schön, wenn ihr am Ende des Tages im Pool schwimmen gehen könnt. Deshalb haben wir uns kinderfreundliche Hotels in Darwin angeschaut, die einen Swimmingpool haben. Du hast mehrere gute Möglichkeiten und wir haben die am besten bewerteten Hotels in jeder Preisklasse aufgelistet. Klicke auf den blauen Link für weitere Informationen.

Nach oben scrollen