5 tolle Aktivitäten mit Kindern in Taupo

Was kann man in Taupo mit Kindern unternehmen? 9 Sehenswürdigkeiten in einer Reihe!

Taupo ist eines der Ziele auf der Nordinsel, das von den meisten Familien besucht wird. Sie ist bekannt für den großen See, der in der Nähe der Stadt selbst liegt. Wir haben selbst eine Woche mit unserer Tochter hier verbracht und hatten eine tolle Zeit. Trotzdem kannst du die meisten Sehenswürdigkeiten in etwa drei Tagen besuchen. Wir haben die besten Aktivitäten in Taupo mit Kindern für dich aufgelistet.

Taupo mit Kindern #1 Rafting mit der Familie

In Taupo gibt es zwei Organisationen, bei denen du mit der ganzen Familie Rafting machen kannst. Das kannst du schon mit Kindern im Alter von drei Jahren machen. Der Ausflug dauert drei Stunden, wovon du knapp zwei Stunden auf dem Wasser verbringst.

Wir fanden es eine wirklich lustige Aktivität mit unserer vierjährigen Tochter. Du trägst einen sehr dicken Anzug (was unsere Tochter anfangs etwas abschreckend fand), damit dir auf dem Wasser nicht kalt ist. Außerdem fährst du auf einem ruhigeren Teil des Flusses, so dass es für kleine Kinder aufregend, aber nicht beängstigend ist.

Du kannst diesen Ausflug bei Rafting Newzealand und Tongariro River Rafting buchen.

Was man in Taupo unternehmen kann
Was man in Taupo unternehmen kann

Taupo mit Kindern#2 Fallschirmspringen

Taupo ist die Welthauptstadt des Fallschirmspringens und es gibt im Grunde keine Altersbeschränkung, um diese Aktivität auszuüben. Es wird jedoch erst für Kinder ab 10 Jahren empfohlen. Für ältere Kinder kann es also eine sehr coole Erfahrung sein, wenn sie sich trauen, das zu tun.

Du springst mit einem Lehrer aus einem Flugzeug und fällst im freien Fall, bis der Fallschirm geöffnet wird. Wie lange dieser freie Fall dauert, hängt von der Höhe ab, aus der du springst.

In Taupo kannst du zwischen 9.000 Fuß (30 Sekunden freier Fall), 12.000 Fuß (45 Sekunden freier Fall), 15.000 Fuß (60 Sekunden freier Fall) oder 18.000 Fuß (75 Sekunden freier Fall) wählen.

Ausführliche Informationen zum Fallschirmspringen in Taupo und meine (Joep) Erfahrungen findest du im Blog Fallschirmspringen in Taupo .

Fallschirmspringen in Neuseeland
Fallschirmspringen in Neuseeland

Taupo mit Kindern #3 Besuch des Huka-Wasserfalls

Die meistbesuchte Attraktion Neuseelands ist der Huka-Wasserfall. Du kannst diesen Wasserfall auf drei Arten besuchen und betrachten:

  • Mit einem spektakulären Jetboot. Für die meiste Action ist dies die beste Option und du kommst ganz nah an den Wasserfall heran. Das ist allerdings eine ziemlich teure Option.
  • Mit dem ruhigen Kreuzfahrtschiff. Auf der Website steht, dass er dreimal am Tag rausfährt und die Fahrt etwa 1,5 Stunden dauert. Wir wollten diese Tour buchen, aber als wir bei dem Unternehmen ankamen, waren wir die einzigen Touristen und die Tour fand nicht statt. Im Mai waren wir allerdings in der Nachsaison.
  • Zu Fuß. Dafür haben wir uns schließlich entschieden, als das Kreuzfahrtschiff nicht mehr fuhr. Der Weg zum Wasserfall ist leicht zu gehen (auch mit Buggy) und von oben kannst du den Wasserfall sehen. Du kannst den Wasserfall in wenigen Minuten vom Parkplatz aus erreichen. Das ist natürlich auch die billigste Option, da du das kostenlos machen kannst.
Was man in Taupo unternehmen kann

Taupo mit Kindern #4 Besuch des Crater of the Moon Parks

Wenn du und deine Kinder nicht genug von vulkanischen Naturparks bekommen könnt, dann ist der Crater of the Moon Park ein toller Ausflug, um eine Stunde (oder zwei) herumzuwandern.

Dieser Park liegt in der Nähe des Huka-Wasserfalls und der Parkeintritt kostet nur ein paar Euro. Sie haben riesige Buggys für Kinder, die du dir ausleihen kannst und mit denen du ganz einfach durch den ganzen Park laufen kannst. Rechne damit, dass du hier ein bis zwei Stunden mit deinen Kindern herumlaufen kannst.

Was man in Taupo unternehmen kann
Campingplätze Neuseeland

Taupo mit Kindern #5 Rund um den Lake Taupo

Am Lake Taupo gibt es drei Möglichkeiten, einen Ausflug zu machen:

  • Mit einem Segelboot. Was gibt es Schöneres, als bei gutem Wetter mit deinen Kindern auf einem Segelboot über einen See zu segeln? In Taupo kann man es schaffen! Du kannst mit deinen Kindern einen etwa 2,5-stündigen Segeltörn machen und in der Zwischenzeit die alten Petroglyphen der Maori betrachten.
  • Mit einem Motorboot. Wenn du die Petroglyphen am Lake Taupo mit Kindern sehen willst, aber nicht mit dem Segelboot fahren musst, kannst du eine Motorbootfahrt machen. Diese Tour ist viel günstiger als das Segelschiff.
  • Mit einem Kajak. Für aktive Eltern gibt es auch die Möglichkeit, den Lake Taupo mit Kindern im Kajak zu überqueren. Die Tour dauert insgesamt vier Stunden, von denen du drei Stunden auf dem Wasser verbringst und auch die Felszeichnungen besuchst.

Bonusaktivität für Eltern in Taupo mit Kindern

Nur eine knappe Autostunde von Taupo entfernt befindet sich der Tongariro Alpine Track liegen. Es handelt sich um eine sehr anstrengende 19,4 Kilometer lange Wanderung mit vielen Höhenunterschieden, für die du zwischen fünf und acht Stunden brauchen wirst. Sie wird auch als die schönste Tageswanderung Neuseelands bezeichnet.

Ich selbst (Joep) bin diesen Treck gewandert und fand, dass er einer der Höhepunkte unserer Reise durch Neuseeland war. Wenn du neugierig auf meine Erfahrungen bist und mehr über diese Wanderung erfahren möchtest, schau dir den Reiseblog Tongariro Crossing Wanderung .

Leider ist diese Wanderung zu hart, um sie mit Kindern zu gehen. Es ist aber auch möglich, mit deinen Kindern in diesem Naturpark zu wandern. Auf der Website des Parks findest du mehrere Wanderungen, die bereits nach 20 Minuten beginnen.

Außerdem bietet der Park Möglichkeiten zum Skifahren im Winter und zum Mountainbiken im Sommer.

Reiserouten Neuseeland
Reiserouten Neuseeland

Andere Aktivitäten in Taupo mit Kindern

Natürlich gibt es noch andere Aktivitäten, die du in der Region Taupo mit Kindern unternehmen kannst. Das haben wir leider nicht geschafft, aber es stand auf unserer Liste:

  • Huka Prawn Park. Dieser Krabbenpark hat zwei Spielplätze und alle möglichen Geräte am Wasser. Außerdem kannst du hier Krabben fangen. Es gibt auch ein Restaurant, in dem du mit deiner Familie am Wasser essen kannst.
  • Maori-Erfahrung. Bei den Wairakei-Terrassen kannst du ein Maori-Dorf besichtigen und dir eine Aufführung ansehen. Es gibt auch ein Spa, das aber nur für Kinder ab 14 Jahren zugänglich ist. Das Maori-Dorf ist jedoch für alle Altersgruppen geeignet.
  • Du isst dein Happy Meal im Flugzeug. In Taupo gibt es den vielleicht außergewöhnlichsten McDonald’s der Welt. Schließlich kannst du dein Essen dort im Flugzeug essen. Bedenke nur, dass das Flugzeug innen nicht sehr frisch riecht. Deshalb haben wir unser Essen trotzdem im Restaurant selbst gegessen.

Wenn du dich also fragst, was du in Taupo mit Kindern unternehmen kannst, gibt es viele Möglichkeiten, um dich eine Woche lang zu unterhalten!
Was man in Taupo unternehmen kann
Was man in Taupo unternehmen kann

Wo schläft man in Taupo mit Kindern?

In Taupo hast du zwei Ferienparks, in denen es jede Menge Unterhaltung gibt. Wir selbst hatten zum Beispiel ein Cottage mit der Familie im Taupo Spa Resort gemietet. Taupo Spa Resort und wir konnten die heißen Quellen des Resorts gegen eine kleine Gebühr nutzen. Außerdem gab es hier auch einen Spielplatz mit Hüpfburg, so dass wir auch am Nachmittag mit unserer Tochter draußen spielen konnten.

Es gibt auch einen Top10-Campingplatz in Taupo ( Taupo Top 10 Holiday Park ) vorhanden, auf dem du mit deiner Familie auch eine Hütte mieten kannst und der auch einen Spielplatz, ein Trampolin und ein Warmwasserbad bietet.

Campingplätze Neuseeland
Reiserouten Neuseeland
Nach oben scrollen